The goal of this website is to be a safe for souls website advancing Catholic thinking and education. When editing, please adhere to the Content Standards.

Some images have been enhanced for teaching purposes and may not be identical to the original artwork.

German Mass Book

From The Work of God's Children
Jump to: navigation, search

This Mass Book is not yet complete.

Messordnung

Contents

Eröffnung

Gesang zur Eröffnung


Priest: + Im Namen des Vaters und + des Sohnes und + des Heiligen Geistes. Amen.

People: Amen.

The priest greets the people:

Priest: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, ... sei mit euch.

People: Und mit deinem Geiste.

The priest gives an introduction, and invites the people to examine their consciences.

Priest: Bevor wir das Gedächtnis des Herrn begehen, wollen wir uns besinnen. ...

"durch meine Schuld, ..."

All: Ich bekenne Gott, ... beten bei Gott, unserem Herrn.

The priest gives the absolution:

Priest: Der allmächtige Gott ... uns zum ewigen Leben.

People: Amen.

Kyrie

Priest: Herr, erbarme dich.

People: Herr, erbarme dich.

Priest: Christus, erbarme dich.

People: Christus, erbarme dich.

Priest: Herr, erbarme dich.

People: Herr, erbarme dich.

On Sundays outside of Advent and Lent, and on solemnities and feasts, the Gloria is used

Gloria (Ökumenische fassung)

Priest: Ehre sei Gott in der Höhe.

All: Und auf Erden Friede den Menschen, die guten Willens sind. Wir loben Dich. Wir preisen Dich. Wir beten Dich an. Wir verherrlichen Dich. Wir sagen Dir Dank ob Deiner großen Herrlichkeit. Herr und Gott, König des Himmels, Gott allmächtiger Vater. Herr Jesus Christus, eingeborener Sohn. Lamm Gottes, Sohn des Vaters, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt, erbarme Dich unser, nimm unser Flehen gnädig auf. Du sitzest zur Rechten des Vaters: Erbarme dich unser Denn Du allein bist der Heilige, Du allein der Herr, Du allein der Höchste, Jesus Christus, mit dem Heiligen Geist in der Herrlichkeit des Vaters. Amen.

Tagesgebet

Priest: Betet ...

People: Amen.

Wortgottesdienst

Erste Lesung

Lector 1: A Reading from the Book of .......Vorleser . . .

People: Thanks be to God.

Antwortpsalm

Erste Lesung is followed by Antwortpsalm

Cantor: ...........

People: ...........

Zweite Lesung

Lector 2: A Reading from the letter of St. ... to the .... ...... The Word of the Lord.

People: Thanks be to God.

Halleluja

People: Halleluja! Priest: Der Herr sei mit euch.

People: Und mit deinem Geiste.

Priest: Aus dem heiligen Evangelium nach ...

The Preaching of the Gospel

People: Ehre sei dir, o Herr.

Priest: ... Evangelium unseres Herrn Jesus Christus.

People: Lob sei dir, Christus.

Homilie

Glaubensbekenntnis

Priest: ...

" Er hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist..."

Das Nizäisch-Konstantinopolitanische Glaubensbekenntnis / The Nicene Creed / Credo

Wir glauben an den einen Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
der alles geschaffen hat,
Himmel und Erde,
die sichtbare und die unsichtbare Welt.

Und an den einen Herrn Jesus Christus,
Gottes eingeborenen Sohn,
aus dem Vater geboren vor aller Zeit:
Gott von Gott, Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott,
gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater;
durch ihn ist alles geschaffen.
Für uns Menschen und zu unserem Heil,
ist er vom Himmel gekommen,
hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist
von der Jungfrau Maria
und ist Mensch geworden.
Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus,
hat gelitten
und ist begraben worden,
ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift
und aufgefahren in den Himmel.
Er sitzt zur Rechten des Vaters
und wird wiederkommen in Herrlichkeit,
zu richten die Lebenden und die Toten;
seiner Herrschaft wird kein Ende sein.

Wir glauben an den Heiligen Geist,
der Herr ist und lebendig macht,
der aus dem Vater und dem Sohn hervorgeht,
der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird,
der gesprochen hat durch die Propheten;
und die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche.

Wir bekennen die eine Taufe
zur Vergebung der Sünden.
Wir erwarten die Auferstehung der Toten,
und das Leben der kommenden Welt. Amen.

Hosanna in der Höhe
Revelation 4:7
Mark 11:9-10

All: Ich glaube an den einen Gott, den allmächtigen Vater, Schöpfer des Himmels und der Erden, aller sichtbaren und unsichtbaren Dinge. Ich glaube an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn. Er ist aus dem Vater geboren vor aller Zeit. Gott von Gott, Licht vom Lichte, wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater; durch Ihn ist alles geschaffen. für uns Menschen und zu unserm Heil ist Er vom Himmel herabgestiegen. Er hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist aus Maria,der Jungfrau, und ist Mensch geworden. Gekreuzigt wurde Er sogar für uns; unter Pontius Pilatus hat Er den Tod erlitten und ist begraben worden. Er ist auferstanden am dritten Tag gemäß der Schrift. Er ist aufgefahren in den Himmel und sitzet zur Rechten des Vaters, Er wird wiederkommen in Herrlichkeit, Gericht zu halten über Lebende und Tote und seines Reiches wird kein Ende sein. Ich glaube an den Heiligen Geist, den Herrn und Lebensspender, der vom Vater und dem Sohne ausgeht. Er wird mit dem Vater und Sohne zugleich angebetet und verherrlicht, Er hat gesprochen durch die Propheten. Ich glaube an die eine, heilige katholische und apostolische Kirche. Ich bekenne die eine Taufe zur Vergebung der Sünden, Ich erwarte die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen.

Allgemeines Gebet

Allgemeines Gebet

Priest: ...

Cantor: ...

People: Lord hear our prayer.

Cantor: ...

People: Lord hear our prayer.

Cantor: ...

People: Lord hear our prayer.

Cantor: ...

People: Lord hear our prayer.

Cantor: ...

People: Lord hear our prayer.

Priest: ... We ask this through Christ our Lord.

Eucharistiefeier

People: Amen.

"...the Bread of Life."

Priest: Gepriesen bist du, Herr, ... Brot des Lebens werde.

People: Gepriesen bist du in Ewigkeit, Herr, unser Gott.

The Pouring of the Wine

Priest: By the mystery of this ... share in our humanity.

Priest: Gepriesen bist du, Herr,... der Kelch des Heiles werde.

People: Gepriesen bist du in Ewigkeit, Herr, unser Gott.

Priest: Lord God, we ask ... contrite hearts.

The priest prays silently while he washes his hands, and then says,

Priest: Betet, Brüder und Schwestern, dass mein und euer Opfer Gott, dem allmächtigen Vater, gefalle.

People: Der Herr nehme das Opfer an aus deinen Händen zum Lob und Ruhm seines Namens, zum Segen für uns und seine ganze heilige Kirche.

Gabengebet

Priest: Lord, .... We ask this in the name of Jesus the Lord.

People: Amen.

Priest: Der Herr sei mit euch.

People: Und mit deinem Geiste.

Priest: Erhebet die Herzen.

People: Wir haben sie beim Herrn.

Priest: Lasset uns danken dem Herrn, unserm Gott.

People: Das ist würdig und recht.

Priest: In Wahrheit ist es würdig und recht, dir, ... mit allen Engeln und Heiligen und singen vereint mit ihnen das Lob deiner Herrlichkeit:

Heilig

All: Heilig, heilig, heilig, Herr, Gott der Heerscharen. Himmel und Erde sind erfüllt von Deiner Herrlichkeit. Hosanna in der Höhe. Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn. Hosanna in der Höhe.

Hochgebet

The priest begins the Eucharistic Prayer:

Priest: Ja, du bist heilig, grosser Gott, du bist der Quell aller Heiligkeit. Darum bitten wir dich: Sende deinen Geist auf diese Gaben herab und heilige sie, damit sie uns werden Leib und Blut deines Sohhes, unseres Herrn Jesus Christus.

The priest begins the account of the Last Supper:

The Elevation of the Host

Priest: Denn am Abend, an dem er ausgeliefert wurde und sich aus freiem Willen dem Leiden unterwarf, nahm er das Brot und sagte Dank, brach es, reichte es seinen Jüngern und sprach: Nehmet und esset alle davon: das ist mein Leib, der für euch hingegebn wird.

He elevates the Host, and genuflects. Then, taking the chalice in his hands, he continues with the narrative of the Last Supper:

Priest: Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch, dankte wiederum, reichte ihn seinen Jüngern und sprach: Nehmet und trinket alle daraus: das ist der Kelch des neuen und ewicen Bundes, mein Blut, das für euch und für alle vergossen wird zur Vercebung der Sünden. Tut dies zu meinem Gedächtnis.

The priest elevates the chalice, and genuflects. He then says:

Priest: Geheimnis des Glaubens.

The Elevation of the Chalice

The people respond with the Memorial Acclamation such as:

All: Deinen Tod, o Herr, verkünden wir, und deine Auferstehung preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.

Priest: Darum, gütiger Vater, feiern wir das Gedachtnis des Todes und der Auferstehung deines Sohnes und bringen dir so das Brot des Lebens und den Kelch des Heiles dar. Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir zu dienen. Wir bitten dich: Schenke uns Anteil an Christi Leib und Blut, und lass uns eins werden durch den Heiligen Geist. Gedenke deiner Kirche auf der ganzen Erde und vollende dein Volk in der Liebe, vereint mit unserem Papst N., unserem Bischof N. und allen Bischöfen, unseren Priestern und Diakonen und mit allen, die zum Dienst in der Kirche bestellt sind. Gedenke (aller) unsere Brüder und Schwestern, die entschlafen sind in der Hoffnung, das sie auferstehen. Nimm sie und alle, die in deiner Gnade aus dieser Welt geschieden sind, in dein Reich auf, wo sie dich schauen von Angesicht zu Angesicht. Vater, erbarme dich über uns alle, damit uns das ewige Leben zuteil wird in der Gemeinschaft mit der seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria, mit deinen Aposteln und mit allen, die bei dir Gnade gefunden haben von Anbeginn der Welt, dass wir dich loben und preisen durch deinen Sohn Jesus Christus.

The priest takes the host and chalice and raises them slightly, saying:

Priest: Durch ihn und mit ihm und in ihm ist dir, Gott, allmächtiger Vater, in der Einheit des Heiligen Geistes alle Herrlichkeit und Ehre jetzt und in Ewigkeit.

People: Amen.


Vater Unser

Priest: Dem Wort unseres Herrn uns Erlösers gehorsam und getreu seiner Auftrag, wagen wir zu sprechen:

The Lord's Prayer

All: Vater unser im Himmel, Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Priest: Erlöse uns, Herr, allmächtiger Vater, von allem Bösen und gib Frieden in unseren Tagen. Komm uns zu Hilfe mit deinem Erbarmen und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde, damit wir voll Zuversicht das Kommen unseres Erlösers Jesus Christus erwarten.

People: Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Priest: Der Herr hat zu seinen Aposteln gesagt: "Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch." Deshalb bitten wir: Herr Jesus Christus, schau nicht auf unsere Sünden, sondern auf den Glauben deiner Kirche und schenke ihr nach deinem Willen Einheit und Frieden.

People: Amen.

Priest: Der Friede des Herrn sei allezeit mit euch.

People: Und mit deinem Geiste.

The priest or deacon may say,

Priest or Deacon: ...

Lamm Gottes

People: Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme Dich unser.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme Dich unser.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, gib uns den Frieden.

"This is the Lamb of God"

The priest prays silently, genuflects, takes the host and chalice in his hands, and says:

Priest: Seht das Lamm Gottes, das hinwegnimmt die Sünde der Welt. Selig die zum Mahl des Lammesb geladen sind.

All: Herr, ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter mein Dach, aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund.

Kommunion

The priest prays silently while he receives communion, then begins to distribute communion to the people.

Priest: Der Leib Christi.

Communicant: Amen.

Schlussgebet

Priest: Betet ...

People: Amen.

Segen und Entlassung

Priest: Der Herr sei mit euch.

People: Und mit deinem Geiste.

The Final Blessing

Priest: Es segne euch der allmächtige Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist.

People: Amen.

+ Im Namen des Vaters und + des Sohnes und + des Heiligen Geistes. The priest dismisses the people with a conclusion such as:

"Gehet hin in Frieden."

Priest: Gehet hin in Frieden.

People: Dank sei Gott dem Herrn.

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
Languages
Toolbox